29_edited_edited_edited.jpg

DER VEREIN

Unsere Geschichte

Im Oktober 2007 fanden bei Familie Grabenwarter in Tallak zur Einweihung ihres neuen Hauses zwei Aufführungen des Stückes "Der Steirische Faust" statt. Am 14.12.2007 folgte die konstituierende Sitzung des Theatervereines "Theater am Hof". 

Seit dieser Zeit ist der Theaterverein "Theater am Hof" stetig dabei, neue Stücke einzustudieren. Die Aufführungen erfreuen sich großer Beliebtheit, was an den ständig vollen Zuschauerreihen zu sehen ist.

Auch setzt sich der Theaterverein "Theater am Hof" für gute Zwecke ein. So wurden zum Beispiel Benefiz-Veranstaltungen wie der "Der Arnfelser Jedermann" (als Engelpatenschaft in der Basilika des Stiftes Rein), oder "Das Gewürzkrämerkleeblatt" (Erlös zur Restaurierung eines Buches der Stiftsbibliothek) oder die Benefiz-Aufführung "Der Steirische Faust" im Kulturhaus Gratkorn (Erlöse gingen an die Kinderkrebshilfe) abgehalten.

DER VORSTAND

Oberlaender_20190511_038.jpg

Brigitta Brandstätter

  

Obfrau

20211101_190310_edited.jpg

Stefan Ceh

Kassier

41_edited.jpg

Elisabeth Brandstätter

Schriftführerin

Oberlaender-070717_134_edited_edited.jpg

Erwin Gratzer

Obmann-Stellver.

116 _ 04_edited_edited.jpg

Anton Feichtenhofer

Kassier-Stellver.

IMG-20220618-WA0002.jpg

Barbara Rathausky

Schriftführerin- Stellver.

SPIELRECHTE & URHEBERRECHTE

Der Verein "Theater am Hof" hat die Urheberrechte für die Stücke  "Der steierische Faust " und "Weh´ dem der nicht lügt" von Prof. Gerd Linke. Hier finden Sie eine kurze Leseprobe zum herunterladen. Falls Sie Interesse haben eines dieser Stücke aufzuführen, kontaktieren Sie uns einfach.

DER STEIRISCHE FAUST

Autor: Prof. Gerd Linke

WEH DEM, DER NICHT LÜGT

Autor: Prof. Gerd Linke